Schnuppertauchevent in Hamburg mit dem DRS

Am Donnerstag, den 26. Mai 2016 begab sich unser Team vom FBTD e.V. nach Hamburg, um pünktlich in erster Linie Betroffene, aber auch ihre Physiotherapeuten und Ärzte zum Schnuppertauchevent „Tauchen für Rollstuhlfahrer“ – zum Hintergrund des 29. Jahrestag der Deutsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegie e.V. – zu empfangen.

Flyer

Bilder sagen mehr als tausend Worte – wir wissen, dass sich das gesamte Event selbst nur für ein Lächeln eines Betroffenen nach dem Tauchen gelohnt hat! Dies ist unser Honorar, das Lächeln nach dem Tauchen, denn es ist unbezahlbar.

P1010742

P1010653

IMG_0506

IMG_0504

IMG_0505

P1010692

P1010750

 

Tag ohne Grenzen in Hamburg

Am 5. und 6. Juni 2015 fand der sogenannte „Tag ohne Grenzen“ auf dem Rathausplatz der Hansestadt Hamburg statt. Zwei Tage, an denen es einfach mal im Sport keinerlei Grenzen für Menschen mit Handicap geben sollte — egal welche Sportart getestet werden wollte- von Skaten im Rolli oder mit Prothese, über Rollstuhlbasketball oder Blindenfußball, bis hin zum Tauchen. Tag ohne Grenzen in Hamburg weiterlesen